Akademie der bildenden Künste
22.-30.11.2008 | tägl. 11-18 Uhr
EG Nord des Atelierhauses
Lehárgasse 8
1060 Wien

Arbeiten von Studierenden des Ordinariats für Kunst und Fotografie / Matthias Herrmann
Ausstellung der Publikationen

Die Ausgestaltung neuer Beratungspavillons für die Arbeiterkammer Wien, die exemplarisch Fragen nach den Rahmenbedingungen künstlerischer Produktion im Spannungsfeld einer Auftragssituation aufwirft, sowie die Frage nach der Aktualität von AIDS in einer Zeit nach seiner massiven öffentlichen Diskussion in den 1980er und 90er Jahren stellen die beiden Themenschwerpunkte dar, die die Fotoklasse der Akademie der bildenden Künste im Rahmen des Monats der Fotografie vorstellen wird.

Akademie der bildenden Künste
22.-30.11.2008 | tägl. 11-18 Uhr
EG Nord des Atelierhauses
Lehárgasse 8
1060 Wien

Arbeiten von Studierenden des Ordinariats für Kunst und Fotografie / Matthias Herrmann
Ausstellung der Publikationen

Die Ausgestaltung neuer Beratungspavillons für die Arbeiterkammer Wien, die exemplarisch Fragen nach den Rahmenbedingungen künstlerischer Produktion im Spannungsfeld einer Auftragssituation aufwirft, sowie die Frage nach der Aktualität von AIDS in einer Zeit nach seiner massiven öffentlichen Diskussion in den 1980er und 90er Jahren stellen die beiden Themenschwerpunkte dar, die die Fotoklasse der Akademie der bildenden Künste im Rahmen des Monats der Fotografie vorstellen wird.